Personalberatung als Karrierechance für Manager und erfolgreiche Führungskräfte – Teil II – Voraussetzungen für den Traumjob Headhunter

Voraussetzungen für den Traumjob Headhunter

Der Markt für Personalberater ist heute attraktiver denn je. Getrieben vom zunehmenden Fachkräftemangel und der positiven Konjunktur beauftragen immer mehr Unternehmen Headhunter, um im War for Talents die besten Spitzenkräfte für sich zu gewinnen. Wer in diesem attraktiven Zukunftsmarkt durchstarten will, muss wichtige Voraussetzungen erfüllen.

Attraktives Marktumfeld im Executive Search

Was macht den Markt für Executive Search so attraktiv? Bei gehobenen Stellen für Fach- und Führungskräfte ab einer Gehaltsklasse von etwa 80.000 Euro Jahresgehalt aufwärts kommen zunehmend Personalberater ins Spiel. Diese Stellen sind immer schwieriger zu besetzen. Denn in diesem oberen Marktsegment gibt es wenig passende Kandidaten, aber zunehmend gute Stellen. Um die High Potentials trotzdem zu erreichen, sind die Human Resources Manager der Unternehmen zunehmend auf die Unterstützung von Personalberatern angewiesen und auch bereit, entsprechendes Budget dafür bereitzustellen.

Was sind die Gründe dafür? Die gesuchten Spitzenkräfte sind über klassische Stellenanzeigen in Print- und Online-Medien, in Online-Stellenbörsen oder über Social Media Plattformen wie Xing oder Linked-in kaum zu erreichen. Schließlich sind die begehrten Fach- und Führungskräfte erfolgreich in ihrem Job und nicht aktiv auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Um sie zu finden, gezielt anzusprechen und für einen Wechsel zu begeistern, bedarf es einer hohen Qualität, Fingerspitzengefühl und Branchenexpertise. Dabei ist vor allem das persönliche und vertrauliche Gespräch entscheidend. Und genau da kommen die „Headhunter“ mit ihren Stärken ins Spiel.   

Hohe Voraussetzungen für Headhunter

Was muss man also mitbringen, um Headhunter zu werden? Der wichtigste Punkt: Die Königsklasse des Executive Search ist kaum für Hochschulabsolventen oder Berufseinsteiger geeignet. Sie ist vielmehr das Feld für erfahrene Fach- und Führungskräfte mittleren Alters, die bereits selbst einen erfolgreichen Karriereweg zurückgelegt haben. Sie sollten über 10 bis 15 Jahre Berufserfahrung mitbringen, mit allem, was in gehobenen Positionen dazugehört: Mitarbeiterführung, Branchenexpertise, unternehmerisches Denken und Handeln sowie ein qualifiziertes und funktionierendes Netzwerk an hochwertigen Kontakten.

Was sind die Gründe für die hohen Anforderungen? Wer Top Talente in gehobenen Positionen ansprechen möchte, muss ihnen auf Augenhöhe begegnen. Und das funktioniert nur, wenn der Headhunter vorher selbst in einer entsprechenden Position gearbeitet hat und genau versteht, wie Manager denken, was sie antreibt und motiviert. Außerdem muss er sich bestens in der Branche auskennen. Sonst wird der Personalberater auf diesem Top-Level nicht ernst genommen, geschweige denn überhaupt die Möglichkeit zu einem Gespräch erhalten.

Aber auch den Personalmanagern des Auftraggebers muss der Headhunter auf Augenhöhe begegnen. Er muss bei der Suche nach den passenden Kandidaten den Anspruch haben und so handeln, als ob er selbst der Geschäftsführer oder Vertriebsleiter/Manager wäre und für seine eigene Firma die besten Talente für eine Position suchen würde. Auch diese Anforderung kann natürlich nur glaubhaft erfüllen, wer selbst jahrelange Führungserfahrung und Personalverantwortung hatte.

Wichtige persönliche Eigenschaften

Darüber hinaus muss ein Newcomer im Exekutive Search auch wichtige persönliche Eigenschaften mitbringen. Zu den absoluten „Must-haves“ erfolgreicher Headhunter zählen analytische Fähigkeiten, eine gewisse Vertriebsdenke, selbständiges Arbeiten und eine gute Selbstorganisation. Wichtige Soft Skills sind gute Umgangsformen, Kommunikationsstärke, Kontaktfreude, Empathie, Fleiß, Ausdauer, Kreativität, Durchsetzungsfähigkeit und Fingerspitzengefühl. Und last but not least Spaß an der Tätigkeit und Freude am Umgang mit Menschen. Wer all diese anspruchsvollen Qualitäten erfüllt, dem steht eine erfolgreiche Karriere im Headhunting nichts mehr im Wege.

(wenn sie alle 3 Teile der Artikelreihe „Personalberatung als Karrierechance haben wollen, schreiben sie uns unter: info@gkm-recruitment.com / wir freuen uns auf ihren Kontakt)