Aufgaben eines Partners

GKM-recruitment AG

Unsere Partner sind das „front-end“ zum Kunden. Sie sind letztendlich dafür verantwortlich, ob der Kunde sich für Sie entscheidet und ob das Projekt erfolgreich verläuft. Lesen Sie die folgenden Punkte aufmerksam durch und überlegen Sie, ob Sie dabei einen für sich positiven „Haken“ setzen können:

Kontaktfähigkeit

Besitzen Sie die Fähigkeit und Bereitschaft, Kontakte zu knüpfen. („keine Angst vor dem Telefon – keine Angst vor Kommunikation“).

Fachkenntnisse

Besitzen Sie das Verständnis für Anforderungsprofile in Ihrem Zielmarkt (offene und verdeckte Informationen), bzw. sind Sie vom Typ der, der bei einem „Fragezeichen“ auch mal nachhakt?

Können Sie das verstandene Profil in eine gute Profilbeschreibung übersetzen?

Motivation und Menschenkenntnis / Fähigkeit zur Selbstkritik

Sie sind der Vermarkter der Position Ihres Mandanten. Können Sie dies übernehmen und im Recruitment-Prozess auf Ihre Kandidaten übertragen? Dazu gehören immens Fingerspitzengefühle und emotionale Fähigkeiten und auch Spaß daran dies umzusetzen.

Auch Selbstkritik und stetes Lernen aus unserem Handeln und Entscheiden gehört zu unserem Entwicklungsprozess.

Unternehmerisches Denken – Finanzielle Stabilität

Sie sind Unternehmer im Handeln, wie auch beim „Ernten der Früchte“. Unternehmer sein heißt Chancen und Risiken zu tragen, aber auch persönliche und finanzielle Stabilität zu wahren. Die sogenannte „schnelle Mark“ (€) darf nicht das Ziel sein.

Arbeitsweise – Zusammenarbeit und Verantwortlichkeit des Einzelnen

Wir arbeiten Projekt-bezogen und sind bei den Kunden und Projekten auch Einzelkämpfer. Im Zusammenspiel der Organisation, beim Austausch der Informationen und Möglichkeiten bilden wir ein Team. Sie müssen es nur nutzen.

Wir können von anderen und erfolgreichen Projekten lernen und auch partizipieren, das Rad stets und alleine neu zu erfinden ist sicherlich nicht Erfolg versprechend.