Stellenangebot

28. Juni 2017
Unser Mandant gehört zum Konzern einer großen internationalen Post mit Sitz in Europa und ist ein führender Anbieter von Outsourcing-Lösungen für papierbasierte Geschäftsprozesse und innovative Dienstleistungen im Dokumentenmanagement. Mit 7.400 Mitarbeitenden unterstützt man Geschäftskunden in den Bereichen Versicherung, Banken, Telekommunikation, Medien, Handel, Energieversorgung und Travel & Transportation in ihrer digitalen Transformation. Mit den vielen Ländergesellschaften ist man in allen wichtigen Wirtschaftsräumen präsent und arbeitet in ausgewählten Ländern mit spezialisierten Partnern zusammen.

(Senior) Solution Architect m/w

Fachbereich: Document Input Management

Referenznummer: DERNE1806

Ort / Region: Deutschland - verschiedene Standorte

Als Teil des Customer-Projekt-Consulting-Teams begleiten Sie die Kunden unseres Mandanten bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsprozesse. Sie entwickeln komplexe Lösungskonzepte für strategische, z.T. länderübergreifende Großprojekte. Sie coachen die CxO-Ebene und überzeugen durch strategische Lösungs­ansätze basierend auf den künftigen Bedürfnissen der Kunden. In Zusammenarbeit mit den lokalen Vertriebs- und Operations-Teams entwickeln Sie passgenaue Outsourcing-Lösungen: von der Idee bis zum Detailkonzept. Dabei erarbeiten Sie die Verarbeitungsprozesse, nutzen Technologien von OCR, Workflow über Robotic Process Automation und Artificial Intelligence, definieren den Verarbeitungs­standort On-, Near- oder Offshore und planen das Personal. Auf Basis dieser Lösungs­komponenten erarbeiten Sie das Cost Model als Grundlage für die Preisgestaltung. Sie stehen der Landesorganisation als kompetente Ansprechperson zur Verfügung und begleiten Opportunitäten von ersten Kunden­work­shops bis zum Implementierungsprojekt.

Ihre Aufgabe:

  • Analyse zur Optimierung von externen und internen Geschäftsprozessen im Umfeld von Document-Input-Management-Lösungen
  • Konzeption und Implementierung von Neuaufträgen und Prozessoptimierung im Bereich Dokumenten­management mit Schwerpunkt auf das Input-Management und/oder Lösungen zur Prozess­auto­matisierung im Accounts-Payable- sowie Purchase-to-pay-Umfeld
  • Ermittlung und Zusammenführung der Kosten sowie Analyse möglicher Risiken
  • Beschreibung der Lösungs- und Angebotsparameter
  • Übernahme der Prozessverantwortung sowie Tätigkeit als interner und externer inhaltlicher Ansprech­partner m/w in technischer und fachlicher Hinsicht

Ihr Profil:

  • Sie bringen ca. zehn Jahre Erfahrung im Bereich digitaler Transformation von Dokumentenprozessen mit und haben Transformationsprogramme entwickelt und erfolgreich implementiert.
  • Idealerweise verfügen Sie über technische Projekterfahrung in der Umsetzung von Outsourcing-Lösungen zur digitalen Dokumenteneingangsverarbeitung als auch im Umfeld der Automatisierung / Auslagerung von Account-Payable-Prozessen im Bereich von Shared Service Centern.
  • Sie kennen und verstehen die neuesten Technologien im Bereich Artificial Intelligence und Robotics Process Automation sowie damit verbundener Automatisierungspotenziale.
  • Sie bringen Erfahrung im Umfeld der Geschäftsprozessanalyse, -modellierung und -optimierung mit.
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse.
  • Sie sind in der Lage, bereichs- und projektübergreifend unternehmerisch zu denken und zu handeln.

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen, kollegialen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • alle Chancen eines weltweit erfolgreichen, wachsenden Unternehmens
  • ein hohes Maß an Eigenverantworlichkeit und gestalterischen Freiräumen
  • ein attraktives, erfolgsorientiertes Bezahlungsmodell
Die Unternehmung ist ein sehr solides und langjährig anerkanntes Dienstleistungsunternehmen in diesem Bereich (gerade im Bereich großer / DAX Unternehmen). Der Mitarbeiter genießt dadurch einen sehr seriösen und guten Marktauftritt (Image) und wird entsprechend gut vergütet.

Wenn Sie diese herausfordernde Stelle interessiert, so senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch an die nachstehende Adresse.

Roland Netter
Vorstand
GKM-recruitment AG
Zeltnerstr. 3
90443 Nürnberg

roland.netter@gkm-recruitment.com

Druckansicht