Stellenangebot

12. April 2018
Unser Mandant ist Teil einer Produktionsgesellschaft mit HQ in Connecticut/USA. Seit mehr als 150 Jahren werden Messinstrumente und -geber für Druck und Temperatur hergestellt und weltweit mit einem Schwerpunkt in der Prozessindustrie verkauft, die Abwicklung der Kundenaufträge erfolgt im Regelfall auftragsbezogen.

Am Standort in Deutschland/NRW werden die Produkte für den europäischen und asiatischen Raum gefertigt. Der aktuelle Stelleninhaber verlässt nach langer Dienstzeit das Unternehmen in den Ruhestand.

Operations Manager - Leiter Produktion m/w

Standort NRW

Referenznummer: DETFI1941

Ort / Region: Raum Düsseldorf/Köln/Aachen, Nordrhein-Westfalen

Es existieren Standardprodukte, die in großen Variation im Regelfall projektbezogen verkauft und auch gefertigt werden. Die Produkte benötigen neben einem detaillierten Herkunftsnachweis je nach Ausführung auch eine mehr oder weniger komplexe Qualitätsprüfung und -dokumentation.

Die zu besetzende Stelle verantwortet die Bereiche:
  • Produktion mit Einkauf und Versand
  • Engineering
  • Kunden Service und Auftragsbearbeitung
mit den Aufgabenstellungen:
  • Manage day to day Operations um Time Lines, Qualitätsziele und Service zu erfüllen
  • Definition und Überwachung von Zielen für die einzelnen Mitarbeiter
  • Fortlaufende Optimierung der Prozesse, vom Auftrag bis zur Auslieferung
  • Materialflußoptimierung, Weiterentwicklung der Supply Chain
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den ausländischen Standorten
  • Mitarbeit an der strategischen Weiterentwicklung des Produktportfolios und konkrete Umsetzung
Aufgrund der anspruchsvollen Aufgaben dieser Position werden Bewerber mit entsprechender Erfahrung im Bereich Fertigungsplanung und -steuerung sowie Personalverantwortung gesucht. Im Einzelnen:
  • Ausbildungshintergrund entweder ein technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation in der Industrie wie Meisterbrief oder Techniker
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung eines Fertigungsbetriebes im Umfeld auftragsbezogene Fertigung
  • Bereitschaft, existierende Prozesse zu hinterfragen und ggf. zu optimieren
  • Produktinnovationen zielgerichtet in das Tagesgeschäft integrieren
  • IT gestütztes Management (ERP, SCM) der Produktion
  • Reisebereitschaft und sehr gute Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung
Es erwartet Sie ein am Markt etabliertes Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio. Neben einem angemessenen Gehalt mit einem erfolgsbasierten Anteil enthält das Gesamtpaket einen Dienstwagen und eine betriebliche Altersversorgung.

Für konkrete Fragen kontaktieren Sie bitte unseren Partner Thomas Fischer.

 

Thomas Fischer
Partner der GKM recruitment
Königstrasse 71
90402 Nürnberg

thomas.fischer@gkm-recruitment.com

Druckansicht