Stellenangebot

15. Oktober 2018

Unser Mandant ist die deutsche Produktionsgesellschaft eines traditionellen, amerikanischen Herstellers mit HQ in Connecticut/USA. Seit mehr als 150 Jahren werden Messinstrumente und -geber für Druck und Temperatur hergestellt und weltweit mit einem Schwerpunkt in der Prozessindustrie verkauft, die Abwicklung der Kundenaufträge erfolgt im Regelfall auftragsbezogen.

Am Standort in Deutschland/NRW werden die Produkte für den europäischen und asiatischen Raum gefertigt. Der aktuelle Stelleninhaber nimmt mittelfristig eine andere Herausforderung im Unternehmen an.

Leiter(in) Kalibrierlabor m/w

Standort NRW

Referenznummer: DETFI1992

Ort / Region: Raum Düsseldorf / Köln / Aachen

Es existieren Standardprodukte, die in großen Variation im Regelfall projektbezogen verkauft und auch gefertigt werden. Die Produkte benötigen neben einem detaillierten Herkunftsnachweis je nach Ausführung auch eine mehr oder weniger komplexe Qualitätsprüfung und -dokumentation. Für die Qualitätsprüfung werden die benötigten Messinstrumente inhouse geprüft und kalibriert und in einem entsprechenden QM-System gepflegt. Diese Dienstleistung wird auch für externe Kunden angeboten.

Die zu besetzende Stelle ist verantwortlich für den Bereich „Precision Laboratory“ und hat dabei die folgenden Aufgabenstellungen:

  • Führung eines akkreditierten Kalibrierlaboratoriums für die Messgröße Druck
  • Pflege und Weiterentwicklung eines QM-Systems nach DIN EN ISO/IEC 17025
  • Begleitung regelmäßiger Begutachtungen durch die DAkkS
  • Mitarbeit im DKD Fachausschuss
  • Entwicklung von Messverfahren nach Kundenanforderungen
  • Mitarbeit an Optimierungsprojekten
  • Verantwortliche Durchführung von Kalibriertätigkeiten

Aufgrund der anspruchsvollen Aufgaben dieser Position werden Bewerber mit entsprechender Erfahrung im Bereich Messtechnik bzw. Qualitätsmanagement gesucht. Im Einzelnen:

  • Ausbildungshintergrund entweder ein technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise im Umfeld Mess- und Regeltechnik.
  • Mehrjährige Erfahrung in einem Kalibrierlabor, vorzugsweise für die Messgröße Druck
  • Produktinnovationen zielgerichtet in das Tagesgeschäft integrieren
  • Geringe Reisebereitschaft und gute Englischkenntnisse

Es erwartet Sie ein am Markt etabliertes Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio. Neben einem angemessenen Gehalt enthält das Gesamtpaket auch eine betriebliche Altersversorgung.

Für konkrete Fragen kontaktieren Sie bitte unseren Partner Thomas Fischer.

Thomas Fischer
Partner
GKM recruitment
GKM-recruitment
Königstrasse 71
90402 Nürnberg

thomas.fischer@gkm-recruitment.com

Druckansicht