Stellenangebot
Unser Mandant gehört zu den Marktführern im Bereich der Gewindeschneid-, Prüf-, Spann- und Frästechnik und bietet hier Spitzen-
technologie seit nahezu 100 Jahren. Zu den breit gefächerten Kundenbranchen gehören neben der Automobilindustrie die Kraftwerks- und Luftfahrtindustrie, sowie der Maschinen- und Anlagenbau. 50% der Produkte werden in die ganze Welt exportiert.
Über 1.200 Mitarbeiter in Deutschland, sowie ca. 600 Mitarbeiter weltweit, sind für das umfangreiche Leistungs­angebot verantwortlich.
Zur Verstärkung des Geschäftsbereiches Personal, mit der Option auf Übernahme der Abteilungsleitung im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir:

HR Manager / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Schwerpunkt Arbeitsrecht

Referenznummer: DEHMA2053

Ort / Region: Lauf, Bayern

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner für die Geschäftsführung, Führungsebene, Arbeitnehmervertretung und Mitarbeiter in allen personalrelevanten und mitbestimmungsrechtlichen Angelegenheiten der Unternehmensgruppe
  • Bearbeitung der anfallenden arbeitsrechtlichen (Individual- und Kollektivrecht, Tarifrecht...), sowie sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Gestaltung und Optimierung aller im Zusammenhang mit dem Personalbereich anfallenden Verträge, auch mit internationalem Bezug
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen externen Stellen in personalrelevanten Angelegenheiten, wie z.B. mit Behörden, mit Arbeitnehmervertretungen und Arbeitgeberverbänden, mit Dienstleistungsunternehmen (Personalberatern, externen Kanzleien) usw.
  • Weiterentwicklung der bestehenden HR-Prozesse und evtl. Anpassung einschließlich der Mitwirkung an Entscheidung der einzusetzenden Mittel (Ausstattung, Software, etc.)
  • Sicherstellung des Berichtswesens zu allen HR-Kennzahlen, HR-Controlling, sowie Ableitung strategischer Entscheidungen
  • Über den arbeitsrechtlichen Bereich hinaus Bearbeitung und Gestaltung allgemeiner unternehmensbezogener Rechtsangelegenheiten.
Ihr Profil:
  • Erfolgreich absolviertes Studium zum Volljuristen (2. Staatsexamen) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • relevante Berufserfahrung in Kanzlei, Verband oder Wirtschaftsunternehmen, idealerweise in der Metallbranche
  • gute Englischkenntnisse
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Digitalisierungs-Know-how
  • Eigenständige Arbeitsweise und überzeugendes, verbindliches Auftreten
  • Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an Sozialkompetenz

Wir bieten:

  • Ein familiengeführtes, aufgeschlossenes und weltoffenes Unternehmen
  • Nach Einarbeitung Erteilung einer bereichsbezogenen Handlungsvollmacht
  • Arbeiten in der Metropolregion Nürnberg
  • Überdurchschnittliche Vertragsleistungen
  • Flache Hierarchien
  • Gutes Arbeitsklima und Teamspirit

Wenn Sie an dieser langfristig angelegten Position mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung interessiert sind, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Lebenslauf, Zeugnissen und Kündigungsfrist per E-Mail an hans-peter.maiwald@gkm-recruitment.com

Hans-Peter Maiwald
Partner
hpm HRservices
Partner GKM-recruitment AG
Spessartstr. 35
90427 Nürnberg

Tel.: +49(0)151 - 12 12 66 46
hans-peter.maiwald@gkm-recruitment.com

Druckansicht